Services  // Partnerseiten  // Schlossplatz

Schlossplatzfest steht vor der Türe

Der Festesommer in Coburg geht weiter. Nach dem bombastischen Samba-Festival am vergangenen Wochenende findet nun wenige Tag später das Schlossplatzfest statt. Von Donnerstag bis Montag lockt es wieder zahlreiche Gourmet-Fans nach Oberfranken.
 

Das Besondere: Das Schlossplatzfest ist und bleibt im Kern ein Fest von Coburgern für Coburger. Zwischen Ehrenburg, Landestheater, Palais Edinburgh und den beleuchteten Arkaden erwarten die Gäste regionale Künstler, Bands und ein breites gastronomisches Angebot.

Musik- und Showbühne

Am Fest selbst haben die Besucher die Qual der Wahl: Sollen sie erst zur Musik- oder zur Showbühne gehen? Wo lassen sie sich zuerst begeistern? Auf der Musikbühne spielen jeden Abend Spitzenbands und garantieren außergewöhnliche Acts. Und auf der Showbühne gibt sich die Elite der deutschen Varieté-Szene den Vorhang in die Hand – ergänzt wird das Programm durch Showtanzeinlagen aus der Region. Die Moderation übernimmt der künstlerische Leiter Marcelini; unterstützt wird er von zahlreichen prominenten Co-Moderatoren.
Als absolutes Highlight wartet am Montagabend die größte Open-Air-Varieté-Bühne Süddeutschlands auf die Gäste. Die Absolventen der Staatlichen Schule für Artistik in Berlin präsentieren ab 20.00 Uhr ihr spektakuläres Programm. Freuen Sie sich also auf jede Menge Spaß.

Kulinarische Genüsse

Abseits der Bühnen warten kulinarische Genüsse, die jedermann schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen: Schottischer Lachs & Pesto-Spaghetti im Pergament-Bonbon, Wildschwein vom Grill, Spanferkel mit Rottenbacher Klößen, Currywurst mit Ingwerdip oder Roastbeef und Garnelen. Bei den Getränken ist die Auswahl ebenfalls umfangreich und reicht von erlesenen Weinen über leckere Biere und Cocktails bis hin zu alkoholfreien Erfrischungen.

Freier Eintritt

Wann genießen Sie die fantastische Atmosphäre auf dem Schlossplatzfest? Das ausführliche Programm finden Sie im nebenstehenden PDF.
Abschließend noch ein kleiner Tipp: Wenn Sie sich nicht entscheiden können, kommen Sie einfach an mehreren Tagen zum Coburger Schlossplatzfest – der Eintritt ist getreu dem Motto „umsonst und draußen“ frei.