Services  // Partnerseiten  // Samba-Festival 2015

Interview mit der künstlerischen Leiterin

Irene Pais Brückl ist wieder die künstlerische Leiterin des 24. Samba-Festivals Coburg. Sie zieht hinter den Kulissen viele Strippen und fungiert als Ansprechpartnerin für Künstler. “Bisher ist alles gute gelaufen, auch wenn es manchmal etwas stressig ist”, erzählt sie zwischen zwei Terminen. “Manchmal kommen die Künstler auf Grund von Verkehrsproblemen zu Verspätungen, dann müssen wir improvisieren.”
 

Highlight: Odolum
Sie freut sich besonders auf den Samstag Abend. Um 22.00 Uhr tritt Odolum auf der Hauptbühe am Schlossplatz auf. “Sie sind schon das dritte Mal bei uns Coburg. Das ist sehr wichtig für uns.” Da Odolum in Brasilien sehr bekannt ist, bringen sie viele weitere sehr gute Gruppen mit nach Coburg. “Sie sind unser Zugpferd”, erzählt Irene Pais Brückl, bevor sie schon wieder weiter muss. Schließlich hat sie am Samba-Wochenende aller Hand zu tun.