Würzburg
Basketball

s. Oliver Baskets im Härtetest gegen Bayern München

Die s. Oliver Baskets Würzburg testen am Mittwochabend gegen EuroLeague-Teilnehmer FC Bayern München. Das Benefizspiel zugunsten der Stiftung "Standpunkt e.V." beginnt um 19 Uhr.
Jason Boone (rechts) hier im Spiel gegen Alba Berlin. Foto: Tobias Köpplinger
Jason Boone (rechts) hier im Spiel gegen Alba Berlin. Foto: Tobias Köpplinger
Das innerbayerische Nord-Süd-Derby in der s.Oliver Arena ist ein echter Härtetest für die Würzburger. Der Erlös beim 2. flyleralarm charity cup geht wie bei der Premiere des Benefizsspiels im vergangenen Jahr an die Stiftung und die Projekte des gemeinnützigen "Standpunkt e.V."

Drei Wochen vor dem Start in die neue Saison reisen die Münchner mit ihren zahlreichen prominenten Neuzugängen an: Heiko Schaffartzik, Yassin Idbihi, Deon Thompson und Nihad Djedovic (alle Alba Berlin), Spielmacher Malcolm Delaney (Kiew), Lucca Staiger (Ludwigsburg), Bryce Taylor (Quakenbrück) und natürlich Center John Bryant (Ulm). Auch wird es ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Würzburger Demond Greene geben.

Bayern-Manager Marko Pesic freut sich auf die zweite Teilnahme beim flyeralarm cup: "Das Spiel ist für uns eine wichtige Standortbestimmung in der Saisonvorbereitung." Für die s.Oliver Baskets ist das Derby gegen die
Münchner nach dem Trainingslager in Rotenburg die vierte Partie gegen einen Beko BBL-Konkurrenten innerhalb von fünf Tagen. Am Wochenende gab es beim Turnier in Jena einen Sieg gegen den Mitteldeutschen BC und eine Niederlage gegen die Braunschweiger Phantoms. Am Dienstagabend treffen Headcoach Marcel Schröder und sein Team in einem nicht öffentlichen Testspiel auf den Deutschen Meister Brose Baskets.

Karten für den 2. flyeralarm charity cup zum Preis von 13 Euro (ermäßigt 8 Euro) gibt es im Online-Ticketshop der s.Oliver Baskets, bei "baller's planet" in der Karmelitenstraße 26 sowie im flyeralarm store in der Alfred-Nobel-Straße 18, im Fan-Shop "Kickers & Friends" in der Eichhornstraße 2a und am Mittwoch ab 17:30 Uhr an der Abendkasse. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.