Bayreuth
Basketball-Bundesliga

Medi Bayreuth reist als Außenseiter nach Oldenburg

Das erste Auswärtsspiel der noch jungen Saison 2014/15 führt Basketballbundesligist medi Bayreuth am Donnerstagabend zu den EWE Baskets Oldenburg. Spielbeginn in der EWE Arena ist um 20:30 Uhr.
Vor dem Spiel von medi Bayreuth in Oldenburg hofft man im Bayreuther Lagerauf das Saisondebüt des in den letzten Wochen verletzt fehlenden US-Center-Neuzugangs Javon McCrea. Foto: Archiv
Vor dem Spiel von medi Bayreuth in Oldenburg hofft man im Bayreuther Lagerauf das Saisondebüt des in den letzten Wochen verletzt fehlenden US-Center-Neuzugangs Javon McCrea. Foto: Archiv
Nach dem Auftaktsieg gegen Aufsteiger Crailsheim Merlins und der ehrenvollen Niederlage gegen Vizemeister ALBA Berlin am zurückliegenden Sonntag wartet auf die Schützlinge von Headcoach Mike Koch in Oldenburg eine nächste echte Herausforderung. Denn der Play-Off-Halbfinalist geht bei seinem Heimdebüt nach vorangegangenen Auswärtssiegen in Ulm und Crailsheim als klarer Favorit auf das Parkett.

Darauf lässt nicht zuletzt ein Quervergleich schließen. Während die Bayreuther gegen Crailsheim zuhause nur vergleichsweise knapp mit 80:71 gewinnen konnten, feierten die Oldenburger kurz darauf in Crailsheim einen ungefährdeten 85:62-Kantersieg. Im Lager von medi Bayreuth hofft man auf das Saisondebüt des in den letzten Wochen verletzt fehlenden US-Center-Neuzugangs Javon McCrea, der bereits gegen Berlin auf der Auswechselbank Platz genommen hatte, aber noch nicht zum Einsatz gekommen war.