Fürth
Fussball

Bornemann wird neuer Sportdirektor bei SpVgg Greuther Fürth

Andreas Bornemann kommt vom Regionalligisten Holstein Kiel und schließt sich der SpVgg Greuther Fürth als neuer Sportdirektor an.
Archivbild: Daniel Karmann, dpa
Archivbild: Daniel Karmann, dpa
Andreas Bornemann wird neuer Sportdirektor bei der SpVgg Greuther Fürth. Der 42-Jährige kommt vom Fußball-Regionalligisten KSV Holstein Kiel. "Ich bin sehr froh darüber, dass der Verein mir den Weg für einen Wechsel nach Fürth geebnet hat. Dies unterstreicht in höchstem Maße die in den zurückliegenden Jahren entstandene gegenseitige Wertschätzung", sagte Bornemann am Mittwoch.
Der Vorsitzende des KSV-Aufsichtsrats, Stefan Tholund, wurde in der Pressemitteilung der Kieler mit den Worten zitiert: "Wir bedauern diesen Schritt, haben aber zugleich Verständnis dafür, dass die Arbeit für einen Verein, der den Aufstieg in die 1. Bundesliga in diesem Jahr nur knapp verpasst hat, eine Herausforderung für Andreas Bornemann darstellt."