Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Basketball-Talkrunde

Brose Baskets: Stammtisch mit dem deutschen Meister

Die Brose Baskets veranstalten mit inFranken.de einen Stammtisch: Vor laufender Kamera stehen Spieler Rede und Antwort. Auch Sie können sich beteiligen.
Für die Freaks haben sich die Brose Baskets und infranken.de etwas neues einfallen lassen. Ein Basketball-Stammtisch, bei dem auch die Fans den Offiziellen und den Spielern des deutschen Meisters Fragen stellen können.  Fotos: sportpress & Michael Gründel
 
von KLAUS GROH
Die Brose Baskets arbeiten zusammen mit ihrem Partner, der Mediengruppe Oberfranken, weiter daran, Basketball-Themen per Video online zu etablieren. Neben dem eigenen Internet-TV startet am Sonntag erstmals ein Brose-Baskets-Stammtisch im "Eckerts" (früher Nepomuk, Obere Mühlbrücke 9), von dem am späten Nachmittag eine etwa einstündige Zusammenfassung exklusiv hier im Netz zu sehen sein wird. Derzeit ist geplant, die Diskussionsrunde einmal im Monat zu präsentieren.

Der Fernseh-Journalist Thorsten Vogt moderiert die Runde und diskutiert dabei mit Verantwortlichen der Brose Baskets und einem Journalistenkollegen aktuelle Themen rund um die Nummer 1 in Deutschland, die zuletzt dreimal in Folge Meisterschaft und Pokal gewonnen hat. In der ersten Runde sind Brose-Baskets-Manager Wolfgang Heyder und der Namenssponsor der Halle und Edelfan Franz Stegner zu Gast. Die Runde findet ab 11 Uhr im "Eckerts" vor Publikum statt. Die Basketball-Anhänger werden aktiv in die Diskussion eingebunden.

inFranken.de-User können Fragen stellen


Alle Basketball-Fans, denen schon lange Fragen zu ihrem Lieblilngsverein auf den Nägeln brennen, sind aufgerufen an der Diskussion aktiv teilzunehmen. Wer eine Frage hat, schickt diese an leserreporter@infranken.de. Unter allen Einsendungen verlosen wir Fanpakete der Brose Baskets.


Karten per E-Mail bestellen


Die Sendung untergliedert sich in drei Talkblöcke von etwa 15 Minuten. Brose Baskets TV produziert die Gesprächsrunde mit drei Kameras. Kostenlose Karten können per Email unter info@brosebaskets.tv bestellt werden.

zum Thema "Brose Bamberg"



noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.