Nürnberg
Fußball

1. FC Nürnberg verpasst zweiten Saisonsieg im Spiel gegen Karlsruher SC

Der 1. FC Nürnberg kassiert eine Pleite und verpasst den zweiten Saisonsieg.
Fußballrasen
1. FCN kassiert Pleite und verpasst zweiten Saisonsieg. Foto: StockSnap / Pixabay.com

Der 1. FC Nürnberg hat in der 2. Fußball-Bundesliga wieder eine Führung verspielt und seinen zweiten Saisonsieg verpasst. Felix Lohkemper (15. Minute) brachte den fränkischen Traditionsverein am Freitagabend beim 1:1 (1:0) gegen den am Ende dezimierten Karlsruher SC mit einem abgefälschten Fernschuss in Front. Es war die fünfte Führung der Nürnberger im fünften Spiel.

Vor coronabedingt leeren Rängen erzielte der erst zur Halbzeit eingewechselte Marvin Wanitzek (53.) den Ausgleich für die in der Schlussphase gefährlichen Gäste. Den Nürnbergern fiel auch in Überzahl nach einer Gelb-Roten Karte gegen Dominik Kother (75.) in der Offensive nicht mehr viel ein.

Verwandte Artikel