Hof an der Saale
Justiz

Zwei junge Männer wegen Entführung eines Schweizers vor Gericht

Wegen der Entführung eines Schweizers müssen sich seit Freitag zwei junge Männer vor dem Landgericht Hof verantworten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Matthias Hoch
Symbolbild: Matthias Hoch
Laut Anklage sollen die beiden Männer im vergangenen März ihr Opfer gezwungen haben, sie mit seinem Auto von der Schweiz mehrere 100 Kilometer weit in die Tschechische Republik zu fahren und ihnen seine teure Uhr und sein Bargeld auszuhändigen.

In der Nähe von Döhlau (Kreis Hof) ließen sie den Mann dann auf einem Feldweg zurück und fuhren mit dem Wagen im Wert von rund 70.000 Euro weiter. Anfang September hatte die Staatsanwaltschaft gegen die beiden Tschechen Anklage erhoben - wegen Geiselnahme und schwerer räuberischer Erpressung.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren