Marktredwitz
Kranunfall

Bei Bauarbeiten in Franken: Kran fängt Feuer und stürzt auf Haus

Bei Arbeiten an einem Haus in Marktredwitz geriet ein Kran plötzlich in Brand. Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass er auf das Haus krachte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Kran fing wohl aufgrund eines technischen Defekts Feuer und stürzte auf das Haus. Symbolfoto: Josef Hofbauer
Der Kran fing wohl aufgrund eines technischen Defekts Feuer und stürzte auf das Haus. Symbolfoto: Josef Hofbauer

Am späten Freitagnachmittag (25. Oktober 2019) gab es laut Polizei im Zuge von Bauarbeiten an einem Haus im Asamweg in Marktredwitz einen technischen Defekt.

Bei dem Aufbau eines Hauses funktionierte der Kran nicht so, wie er sollte. Auch aus diesem Grund fing er wohl während der Arbeiten Feuer. Weil der Brand nicht schnell genug gelöscht werden konnte, krachte der Kran in das Haus, an dem gerade gebaut wurde.

Glück im Unglück

Dabei federte die Gebäudestruktur den Aufprall ab, so dass ein lediglich kleiner Schaden entstand. Der Kran selbst wurde durch das Feuer indes schwerer in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro.

Verletzt wurde durch den Unfall niemand.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren