Marktredwitz
Körperverletzung

Oberfranken: Wegen erotischen Fotos eines Fremden tritt ein Mann seine Freundin und zerstört ihr Handy

Wegen schlüpfrigen Fotos eines anderen Mannes auf dem Handy seiner Freundin ist ein Mann im Kreis Wunsiedel ausgerastet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wegen schlüpfrigen Fotos eines anderen Mannes auf dem Handy seiner Freundin ist ein Mann im Kreis Wunsiedel ausgerastet.  Symbolfoto: Hauke Christian Dittrich/dpa
Wegen schlüpfrigen Fotos eines anderen Mannes auf dem Handy seiner Freundin ist ein Mann im Kreis Wunsiedel ausgerastet. Symbolfoto: Hauke Christian Dittrich/dpa
Am frühen Samstagnachmittag war ein junges Pärchen in Marktredwitz, im Bereich der Waldershofer Straße, zu Fuß unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, entriss der 26-Jährige plötzlich seiner 17-jährigen Freundin ihr Handy - aus Eifersucht.

Der Mann sag auf dem Handy seiner Freundin erotische Bilder eines ihm unbekannten Mannes. Daraufhin wurde er wütend und warf das Telefon mehrfach zu Boden und anschließend in ein Gebüsch. Anschließend verpasste der 26-Jährige seiner Freundin laut Polizei noch einen Tritt in deren Gesäß.

Das Handy wurde in der Folge total zerstört. Laut Polizei hatte es einen Wert von rund 800 Euro. Die Polizei Marktredwitz ermittelt jetzt wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung gegen den Mann.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.