Marktredwitz
Beleidigung

Zwei Frauen wollen Betrunkenem helfen und werden beleidigt - Polizei rückt an

Zwei Frauen wollten in Marktredwitz einem alkoholisierten Mann helfen. Dieser soll die Frauen dann beleidigt haben. Auch die herbeigerufenen Polizisten soll er anschließend beleidigt haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein alkoholisierter Mann hat zwei Frauen beleidigt, die ihm eigentlich helfen wollten. Er zeigte auch den Mittelfinger. Danach soll er noch Polizisten beleidigt haben. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa
Ein alkoholisierter Mann hat zwei Frauen beleidigt, die ihm eigentlich helfen wollten. Er zeigte auch den Mittelfinger. Danach soll er noch Polizisten beleidigt haben. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

Bereits am Mittwochnachmittag sorgten sich in Marktredwitz zwei Frauen um einen Mann, der alkoholisiert war und seinen Kaffee umgeschüttet hatte. Doch anstatt den beiden Damen dankbar für ihre Fürsorge zu sein, fing er an, sie mit üblen Worten zu beleidigen.

Noch vor den herbeigerufenen Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz zeigte er zudem den ausgestreckten Mittelfinger. Aufgrund seines Verhaltens musste der Mann, ein 62-jähriger Marktredwitzer, mit auf die Wache der Polizei. Dort konnte er es nicht lassen, auch zwei Polizeibeamte zu beleidigen. Das bringt ihm nun entsprechende Anzeigen ein, berichtet die Polizei Marktredwitz.

 

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren