Marktredwitz
Kontrolle

Marktredwitz/Bayern: Unbelehrbarer Verkehrsteilnehmer

Bei Marktredwitz haben Polizisten zum wiederholten Mal einen 36-Jährigen kontrolliert. Der Mann ist laut einer Polizeimitteilung wohl unbelehrbar.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zum wiederholten Mal haben Polizisten einen 36-Jährigen bei Marktredwitz kontrolliert. Bei dem Mann handelt es sich laut Polizei um eine offensichtlich unbelehrbare Person. Symbolbild: Paul Zinken/dpa
Zum wiederholten Mal haben Polizisten einen 36-Jährigen bei Marktredwitz kontrolliert. Bei dem Mann handelt es sich laut Polizei um eine offensichtlich unbelehrbare Person. Symbolbild: Paul Zinken/dpa

Die Grenzpolizei Selb hat zum wiederholten Mal einen 36-Jährigen kontrolliert. Das gibt die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Sein Fahrzeug war weder ordnungsgemäß zugelassen, noch versichert - so auch bei der aktuellen Kontrolle.

Kontrolliertes Fahrzeug bei Marktredwitz nicht ordnungsgemäß zugelassen und versichert

Der Mann ist in Deutschland wohnhaft, sein Fahrzeug ist jedoch in Großbritannien zugelassen. Bei jeder Kontrolle stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug nicht ordnungsgemäß zugelassen und versichert ist.

Erneut mussten die Beamten daher entsprechende Straf- und Bußgeldverfahren gegen den Mann einleiten.

Lesen Sie auch auf inFranken.de: Bus knallt gegen Baum - 20 Personen verletzt

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.