Thierstein
Einbruch

Oberfranken: Einbrecher steigt in Gaststätte ein und backt sich zwei Pizzen

Während die Betreiber einer Gaststätte in Thierstein im Urlaub waren, brach ein Unbekannter dort ein. Gestohlen hat er nichts, stattdessen machte der Täter sich etwas zum Essen.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Thierstein brach ein Unbekannter in eine Gaststätte ein. Geklaut hat er jedoch nichts.  Foto: Oliver Berg dpa
In Thierstein brach ein Unbekannter in eine Gaststätte ein. Geklaut hat er jedoch nichts. Foto: Oliver Berg dpa
Mit einem sonderbaren Vorfall hatte es die Polizei am Donnerstagabend in Thierstein zu tun. Im Rahmen einer Theaterprobe in der Zentralhalle bemerkten Anwesende Essensgeruch. Da die im gleichen Gebäude befindliche Gaststätte zur Zeit Urlaub hat, sahen sich die Leute im Lokal um und bemerkten, dass ein bislang unbekannter Täter durch ein Fenster das Weite gesucht hatte.

Weitere Nachrichten aus Franken

Offensichtlich hat sich die Person zwei Pizzen gebacken, einen Kaffee gemacht und einen Cognac getrunken. Vor lauter Hektik ließ der Unbekannte ein Fahrrad zurück. Zeugen, die Beobachtungen zu diesem Fall gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 in Verbindung zu setzen.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren