Marktleuthen
Feuer

Hoher Sachschaden nach Brand im Kreis Wunsiedel: Flammen vernichten Scheune

Bei einem Scheunenbrand im oberfränkischen Kreis Wunsiedel am Freitagvormittag entstand ein großer Schaden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem Scheunenbrand im oberfränkischen Kreis Wunsiedel am Freitagvormittag entstand ein großer Schaden. Foto: NEWS5/Fricke
Bei einem Scheunenbrand im oberfränkischen Kreis Wunsiedel am Freitagvormittag entstand ein großer Schaden. Foto: NEWS5/Fricke
+3 Bilder
Am Freitagvormittag stand eine Scheune in Marktleuthen im Kreis Wunsiedel in Flammen. Es entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, ging gegen 10.30 Uhr ein Notruf über einen Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Großwendern, einem Ortsteil von Marktleuthen, ein. Die Feuerwehren aus dem Landkreis rückten daraufhin an. Die zahlreichen Einsatzkräfte hatten das Feuer zum Glück schnell unter Kontrolle - verletzt wurde glücklicherweise auch niemand.

An der Scheune entstand ein Sachschaden von zirka 50.000 Euro. Beamte der Kriminalpolizei Hof übernahmen vor Ort die Ermittlungen zur bislang noch ungeklärten Ursache des Brandes.

Kreis Bamberg: Scheune und Oldtimer brennen ab - Feuerwehr verhindert Übergreifen auf Feld


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren