Wunsiedel im Fichtelgebirge
Diebstahl

Er kam, sah und fischte: Unbekannter stiehlt 120 Fische aus Gartenteich in Oberfranken

Ein unbekannter Täter hat aus einem Gartenteich in Wunsiedel 120 Fische gestohlen. Laut Polizei hatte "der Fischdieb leichtes Spiel". Jetzt werden Zeugen gesucht.
Artikel drucken Artikel einbetten
120 Fische hat ein Unbekannter in Wunsiedel aus einem Gartenteich gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. Symbolfoto: Sven Hoppe/dpa
120 Fische hat ein Unbekannter in Wunsiedel aus einem Gartenteich gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. Symbolfoto: Sven Hoppe/dpa

In der Zeit zwischen Dienstag und Donnerstagfrüh entwendete ein bislang unbekannter Täter aus dem Gartenteich eines Anwesens in der Breitenbrunner Straße in Wunsiedel insgesamt 120 Fische. Dabei handelt es sich um 20 Forellen und 100 Saiblinge im Wert von rund 400 Euro.

 

Da das Grundstück von der Straße aus leicht zu erreichen ist, hatte der Fischdieb leichtes Spiel. Wer hat im Tatzeitraum im Bereich des Anwesens verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet und kann zur Ermittlung der Täter beitragen? Mitteilungen nimmt die Polizeiinspektion Wunsiedel unter der Telefonnummer 09232/99470 entgegen.

 

 



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren