Marktleuthen
Unfall

Fußgänger in Marktleuthen übersehen: Senior wird schwer verletzt

Eine Frau hat einen Senior auf der Straße zu spät gesehen. Ihr Auto kollidierte mit dem Mann.
Artikel drucken Artikel einbetten
Fußgänger in Marktleuthen übersehen: Senior wird schwer verletzt Foto: NEWS5 /Grundmann
Fußgänger in Marktleuthen übersehen: Senior wird schwer verletzt Foto: NEWS5 /Grundmann
Ein schwerer Unfall hat am Montagabend in Marktleuthen ereignet, teilte die Polizei mit. Eine Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Martin-Luther-Straße stadtauswärts. Plötzlich lief ein älterer Mann quer über die Fahrbahn. Bei starkem Regen, Dunkelheit und spiegelnder Fahrbahn übersah sie den Mann und erfasste ihn frontal.

Der Fußgänger wurde auf die Windschutzscheibe geschleudert und dabei schwer verletzt. Er musste mit den dem Rettungswagen ins Klinikum Hof gebracht werden. Die Fahrbahn musste zur Unfallaufnahme, bei der auch ein Gutachter und die Staatsanwaltschaft hinzugezogen wurden, vollkommen gesperrt werden.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.