Arzberg

18-Jähriger Arzberger zieht blank - Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses

Eine Gruppe angetrunkener Heranwachsender hat in Arzberg Passanten angepöbelt. Ein 18-Jähriger zeigte einer Frau sein entblößtes Hinterteil.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Ziemlich ungebührlich benahm sich laut Polizei am Samstagnachmittag eine Gruppe Heranwachsender in der Karl-Auvera-Straße in Arzberg (Landkreis Wunsiedel). Nicht nur, dass sie dem Alkohol mehr als ordentlich zugesprochen hatten, sie pöbelten auch noch Passanten an.

Als sie von einer Frau auf ihr Verhalten angesprochen wurden, tat sich ein 18-jähriger Arzberger besonders hervor. Er zog die Hose nach unten und reckte der Frau sein entblößtes Hinterteil entgegen. Gegen den jungen Mann wird jetzt wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses ermittelt. Die Polizei Marktredwitz sucht nach weiteren Zeugen, Telefon 09231/9676-0.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren