1 / 1
FDK-Vorsitzender Michael Kroschewski fordert, das Familiengeld nicht auf Hartz IV anzurechnen. Nur dann würde es Not lindern.   Symbolbild: pixabay.com

FDK-Vorsitzender Michael Kroschewski fordert, das Familiengeld nicht auf Hartz IV anzurechnen. Nur dann würde es Not lindern. Symbolbild: pixabay.com