Würzburg
Festnahme

Fahndung erfolgreich: Per Haftbefehl gesuchter 17-Jähriger verhaftet

Mit einem Haftbefehl fahndete die Polizei nach einem 17-Jährigen, der aus einer Jugendhilfeeinrichtung geflohen war. Jetzt konnte der Jugendliche festgenommen werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der gesuchte Jugendliche konnte von der Polizei festgenommen werden. Symbolfoto: Daniel Karmann/dpa
Der gesuchte Jugendliche konnte von der Polizei festgenommen werden. Symbolfoto: Daniel Karmann/dpa

Intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg waren am Samstagnachmittag erfolgreich, wie die Polizei mitteilt. Nachdem rund eine Woche nach einem 17-Jährigen, auch mit Unterstützung der Öffentlichkeit, gefahndet worden war, konnte dieser im Bereich der Polizeiinspektion Neustadt/Aisch festgenommen werden.

Wie bereits berichtet, war der Jugendliche auf richterliche Anordnung in einer Jugendhilfeeinrichtung in Niederbayern untergebracht. Von dort entfernte er sich unerlaubt am Donnerstag, den 03. Oktober 2019, und kehrte Zeugenhinweisen zufolge am vergangenen Wochenende offenbar wieder zurück ins heimatliche Würzburg.

Die intensiven Fahndungsmaßnahmen der Kripo Würzburg waren nun erfolgreich. Der 17-Jährige konnte am Samstag im Bereich der Polizeiinspektion Neustadt/Aisch festgenommen werden. Er wird am Sonntag dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Würzburg vorgeführt.

In Oberfranken gab es in der Nacht auf Montag einen dramatischen Polizeieinsatz: Vor den Augen der Polizei warf ein Vater sein Kind auf den Boden.

 

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.