Würzburg
Diebstahl

Unterfranken: Drei Bienenvölker gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Bienenvölker geklaut: Die Polizei Würzburg sucht nach einem oder mehreren Dieben, die vor rund zwei Wochen drei Bienenvölker gestohlen haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bienenvölker geklaut: Die Polizei Würzburg sucht nach einem oder mehreren Dieben, die vor rund zwei Wochen drei Bienenvölker gestohlen haben. Symbolfoto: Jennifer Heck/dpa
Bienenvölker geklaut: Die Polizei Würzburg sucht nach einem oder mehreren Dieben, die vor rund zwei Wochen drei Bienenvölker gestohlen haben. Symbolfoto: Jennifer Heck/dpa
Bereits zwischen dem 10. und 14. Mai 2018 haben Diebe drei Bienenvölker von einer Wiese in "Würzburg gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Diebstahl erst nachträglich zur Anzeige gebracht.

Ein oder mehrere Täter haben insgesamt drei Bienenvölker von einer Wiese im Würzburger Spechtweg entwendet. Die Bienen befanden sich laut Polizei in typischen Holzkisten. Die Polizei geht davon aus, dass sich der oder die Täter eine gewissen Sachkunde im Umgang mit Bienen besitzen. Der Abtransport der Beute soll laut Polizei in einem geeigneten Fahrzeug stattgefunden haben. Den Wert der Bienenvölker schätzt der geschädigte Imker auf rund 550 Euro.

Die Polizei Würzburg-Stadt sucht jetzt nach Zeugen, die zum Diebstahl der Bienen sachdienliche Hinweise geben können. Diese nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0931/457-2230 entgegen.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren