Würzburg
Unfall

Unterfranken: 24-jährige Fußgängerin wird von Auto erfasst und prallt auf Motorhaube

Zu einem Zusammenstoß zwischen einer 24-jährigen Fußgängerin und einer gleichaltrigen Autofahrerin kam es am Freitagabend in Würzburg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zu einem Zusammenstoß zwischen einer 24-jährigen Fußgängerin und einer gleichaltrigen Autofahrerin kam es am Freitagabend in Würzburg. Symbolfoto: Ronald Rinklef
Zu einem Zusammenstoß zwischen einer 24-jährigen Fußgängerin und einer gleichaltrigen Autofahrerin kam es am Freitagabend in Würzburg. Symbolfoto: Ronald Rinklef
Am Freitagabend hat es in der Würzburger Innenstadt einen Unfall zwischen einer Fußgängerin und einem Auto gegeben. Der Polizei zufolge kam es gegen 22 Uhr zu einem Zusammenstoß einer 24-jährigen Autofahrerin und einer ebenfalls 24-jährigen Fußgängerin.

Die Fußgängerin, die zusammen mit ihrer Begleiterin die Straße auf Höge eines Taxistandes überquerte, prallte in der Folge des Zusammenstoßes auf die Motorhaube des Autos. Dadurch wurde die 24-Jährige verletzt - erlitt Schürfwunden und Prellungen. Für genauere Untersuchungen begab sich die junge Frau in ein Krankenhaus.

Die 24-jährige Autofahrerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt und konnte an ihrem Fahrzeug auch keinen Sachschaden feststellen, wie die Polizei mitteilt. Wer von beiden Unfallbeteiligten ein Fehlverhalten an den Tag legte, sowie der genaue Unfallhergang, sind momentan Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.