Randersacker
Verkehrsunfall

Fußgänger bei Würzburg angefahren: Mann (76) schwer verletzt

In Unterfranken ist es zu einem Unfall zwischen einem Autofahrer und einem Fußgänger gekommen. Dabei wurde ein 76-jähriger Mann schwer verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Autofahrer hat in Unterfranken einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt. Symbolfoto: vbaleha/Adobe Stock
Ein Autofahrer hat in Unterfranken einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt. Symbolfoto: vbaleha/Adobe Stock

Am Montagabend (18. November 2019) ist ein Fußgänger in Randersacker im Landkreis Würzburg auf der Kreisstraße beim Sonnenstuhl angefahren worden.

Fußgänger in Randersacker von Auto erfasst

Der 76-jährige Mann war laut Polizei Würzburg dunkel gekleidet und wollte vom Edeka-Markt kommend die Straße überqueren. Dabei erfasste ihn ein 82-jähriger Autofahrer, welcher in Richtung Theilheim unterwegs war.

Mann in Unterfranken bei Zusammenstoß schwer verletzt

Durch den Aufprall verletzte sich der Fußgänger schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.