Laden...
Lengfeld
Brand

Rund 25.000 Euro Schaden bei Brand zweier Autos in Lenfeld

In der Nacht zum Freitag hat ein Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Die Feuerwehr hatte den Brand zwar schnell unter Kontrolle, konnte aber nicht verhindern, dass die Flammen auf einen weiteren Wagen übergriffen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
In der Nacht zum Freitag wurde der Polizei kurz vor Mitternacht ein brennendes Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Werner-von-Siemens-Straße gemeldet. Bei Eintreffen einer Streife stand ein schwarzer Kia in Vollbrand. Die Flammen griffen bereits auf einen danebenstehenden Mercedes über. Trotz des schnellen Ablöschens durch die Feuerwehr wurden beide Autos vollständig zerstört.

Der Schaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt. Vieles spricht derzeit dafür, dass das Feuer im Motorraum des Kia ausgebrochen ist.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren