Ochsenfurt
Zeugenaufruf

Fahrerflucht in Ochsenfurt: Frau erleidet Knochenbruch - Unfallverursacher fährt davon

Zu einem schweren Unfall ist es in Ochsenfurt auf einem Parkplatz gekommen. Eine Frau wurde zwischen zwei Autos eingequetscht und hierbei verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zu einem schweren Unfall ist es in Ochsenfurt auf einem Parkplatz gekommen. Eine Frau wurde zwischen zwei Autos eingequetscht und hierbei verletzt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa.
Zu einem schweren Unfall ist es in Ochsenfurt auf einem Parkplatz gekommen. Eine Frau wurde zwischen zwei Autos eingequetscht und hierbei verletzt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa.
Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstagnachmittag gegen 15.15 auf dem Parkplatz des E-Centers in Ochsenfurt.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer wollte aus einer Parklücke ausparken. Nachdem er mit seinem Auto bereits Einkaufswagen gestriffen hatte und mehrfach hin- und herrangiert hatte, fuhr der bislang Unbekannte noch ein anderes Auto an, so die Polizei.

Beim erneuten Zurücksetzen übersah der Unfallfahrer offensichtlich eine 42-Jährige und quetschte sie zwischen seinem und dem Auto der Frau ein. Sie erlitt hierbei einen Knochenbruch und musste in die Main-Klinik in Ochsenfurt gebracht werden.

Der Unfallverursacher fuhr, ohne sich um die Verletzte zu kümmern, davon. Vom flüchtigen Fahrzeug ist bislang nur bekannt, dass es sich um einen silberfarbenen Kleinwagen mit Würzburger Kennzeichen und einem auffallend großen Navigationsgerät im Innenraum handelte.


Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Ochsenfurt unter Tel. 09331/87410 zu melden.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.