Die Arbeiten am Katzenbergtunnel erfordern die wechselseitige Sperrung der beiden Fahrtrichtungen der A3 in den Nächten vom 7. bis zum 9. Mai, teilt die Autobahndirektion Nordbayern mit.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Frankfurt wird in der Nacht vom 7. bis 8. Mai 2018 im Zeitraum jeweils zwischen 21 Uhr und 5.30 Uhr ausgeleitet. Die Umleitung erfolgt über die Bedarfsumleitung U28 von der Anschlussstelle Würzburg-Randersacker bis zur Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Nürnberg wird in der Nacht vom 7. bis 8. Mai 2018 im Zeitraum zwischen 23 Uhr und 5.30 Uhr und in der Nacht vom 8. bis 9. Mai 2018 zwischen 21 Uhr und 5.30 Uhr ausgeleitet. Die Umleitung erfolgt über die Bedarfsumleitung U97 von der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld bis zur Anschlussstelle Würzburg-Randersacker.


Der Grund für die Arbeiten im Katzenbergtunnel ist unter anderem die hohe Staubentwicklung durch den Baustellenverkehr.