Bamberg
Wetter

Wetter an Silvester 2015: Glättegefahr in Franken

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor überfrierender Nässe in der Silvesternacht in Teilen Frankens.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild Foto: dpa
Symbolbild Foto: dpa
Der letzte Tag des Jahres verabschiedet sich grau und ungemütlich. Ein atlantischer Tiefausläufer greift von Westen her auf Franken über und bringt viel Regen mit, teilt der fränkische Wetterexperte Stefan Ochs mit.


Deutscher Wetterdienst warnt

Es tritt in Franken leichter Frost zwischen -1 °C und -3 °C auf. Dadurch kann es schnell gefährlich auf den Straßen werden.

Schon am Nachmittag sollten daher Verkehrsteilnehmer besonders achtsam sein. Wegen gefrierendem Regen oder Sprühregen muss verbreitet mit Glatteis gerechnet werden. Der Deutsche Wetterdienst warnt in weiten Teilen Frankens vor überfrierender Nässe.

Im westlichen Franken kann sich in der Nacht zudem stellenweise Nebel bilden.


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren