Würzburg
Vandalismus

Unbekannter beschädigt in Würzburg insgesamt 21 Fahrzeuge

Im Würzburger Stadtteil Sanderau hat ein unbekannter Mann insgesamt 21 Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Marcus Führer/dpa
Foto: Marcus Führer/dpa
Ein Bild der Verwüstung und einen Sachschaden von mehreren tausend Euro hinterließ ein bislang unbekannter Täter am frühen Dienstagmorgen im Bereich der Sonnen- bzw. der Uhlandstraße.

Nach ersten Erkenntnissen zog ein etwa 30 Jahre alter Mann im Zeitraum von 04:15 Uhr bis 05:30 Uhr durch die beiden Straßen und beschädigte insgesamt 17 Autos und 4 Krafträder.

Er schlug Windschutzscheiben ein, trat Außenspiegel ab und beschädigte Karosserien durch Fußtritte oder mittels spitzen Gegenständen. Bei der Tataufnahme konnten auf einem Fahrzeug mehrere Blutspuren festgestellt und für die Erstellung eines DNA-Musters gesichert werden.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

Männlich, ca. 30 Jahre alt, 180 cm groß, hagere Figur; trug Jeans und dunkle Jacke

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren