Laden...
Gaukönigshofen
Über zwei Promille

Mann betrinkt sich aus Liebeskummer - Polizei greift ihn in Gaukönigshofen auf

Weil er Liebeskummer hatte, betrank sich ein 34-Jähriger in der Nacht auf Mittwoch in seinem Auto, das er in Gaukönigshofen abgestellt hatte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Jens Büttner/ dpa
Symbolfoto: Jens Büttner/ dpa
Am Dienstag gegen 23.30 Uhr fiel der Polizei ein 34 Jahre alter Mann auf, der in seinem Auto saß, das er auf einem Flurbereinigungsweg zwischen Gaukönigshofen und Eichelsee abgestellt hatte.

Ein Alkotest ergab nach Angaben der Polizei einen Wert von über zwei Promille. Der aus Mannheim stammende Autofahrer musste den Beamten seinen Wagenschlüssel aushändigen und seinen Rausch im Fahrzeug ausschlafen.

Eine Trunkenheitsfahrt konnte ihm nicht nachgewiesen werden. Als Grund für den hohen Alkoholkonsum gab er an, dass er Beziehungsprobleme mit seiner neuen Freundin habe. dvd



Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren