Würzburg
Suche

Boot aus Main in Würzburg geborgen

An der Schleuse Würzburg ist am Dienstagmorgen ein Boot aus dem Main geborgen worden, das sich offensichtlich selbstständig gemacht hatte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Polizei
Foto: Polizei
Der Eigentümer des umgebauten Rettungsbootes ist derzeit noch unbekannt. Er wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zu melden.

Gegen 06.30 Uhr wurde ein Schiffsführer auf einen sogenannten "Nachen" aufmerksam, der im Bereich der Schleuse zwischen der dortigen Kaimauer und dem Schiffsheck im Wasser trieb. Wie sich vor Ort herausstellte, handelt es sich dabei um ein offenbar für Freizeitzwecke umgebautes, stählernes Rettungsboot. Warum es sich selbstständig gemacht hat, ist derzeit noch unklar.

Der Eigentümer des Bootes wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, in Verbindung zu setzen.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren