Laden...
Würzburg
Beleidigung

Betrunkener schläft mitten auf der Straße und zeigt den Mittelfinger

Mitten auf der Straße im Lehnleitenweg hat ein 25 Jahre alter Würzburger am Sonntagmorgen seinen Rausch ausgeschlafen. Als die Polizei den Mann weckte, um ihn aus dem Gefahrenbereich zu bringen, zeigte er den Beamten nur den Mittelfinger.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
Die Beamten entdeckten den Betrunkenen während der Streife und rüttelten ihn wach, um ihn aus dem Gefahrenbereich zu bringen. Im Verlauf des weiteren Gespräches entfernte sich der Mann zunächst und zeigte den beiden Beamten dann aber den ausgestreckten Mittelfinger.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung, teilte die Polizei mit.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren