Bergtheim
Einbruch

Aufmerksame Nachbarin vertreibt Einbrecher in Bergtheim

In Bergtheim(Landkreis Würzburg) hat eine aufmerksame Frau am Montag zwei Einbrecher vertrieben. Sie hatte das Geräusch von splitterndem Glas vernommen und schaute beim benachbarten Einfamilienhaus nach dem Rechten. Die beiden Männer flüchteten. Die Nachbarin konnte beide beschreiben: Jetzt sucht die Polizei Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Sie hörte Glas splittern und ging am Montagvormittag zum benachbarten Einfamilienhaus in Bergtheim, um zu schauen, ob alles in Ordnung sei.

Dort waren gerade zwei Männer dabei in das Haus in der Friedhofstraße einzusteigen. Den Lärm hatten sie verursacht, als sie das Küchenfenster mit einem Stein einwarfen. Die Einbrecher machten sich sofort aus dem Staub und rannten zu Fuß in Richtung Nikolaus-Fey-Straße.

Eine Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. An dem Einfamilienhaus stellten die Ermittler dann auch noch Hebelspuren an weiteren Fenstern fest. Der verursachte Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt, gestohlen wurde nichts.

Die aufmerksame Nachbarin beschreibt die beiden Männer wie folgt: Ungefähr 1,75 m bis 1,80 m groß und zwischen 25 und 30 Jahre alt. Beide sind kräftig gebaut, haben blasse Gesichter und waren dunkel gekleidet.

Die Polizei ist für Hinweise und mögliche Zeugen dankbar und kann telefonisch unter 0931/457-1630 kontaktiert werden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren