Laden...
Heidingsfeld
Unfall

15-jährige Mofafahrerin leicht verletzt

Am Dienstagmorgen stürzte eine Rollerfahrerin infolge einer Vollbremsung. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: IVM
Symbolfoto: IVM
Am Dienstagmorgen ereignete sich im Unteren Kirchbergweg ein Verkehrsunfall, wobei eine 15-Jährige Mofarollerfahrerin leicht verletzt wurde.

Gegen 8 Uhr befuhr die Jugendliche den Unteren Kirchbergweg stadtauswärts. Vermutlich aus Unachtsamkeit bemerkte sie nicht, dass der vor ihr fahrende VW seine Geschwindigkeit verringerte und leitete eine Vollbremsung ein. Dabei kam sie auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen, prallte infolgedessen auf den Heckbereich des VW's und kam zu Fall.

Zur ambulanten Behandlung wurde die Fahrerin in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden schlägt mit knapp 1300 Euro zu Buche.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.