Herzogenaurach

Wetter in Franken: kein Regen und steigende Temperaturen

Kommt der Sommer nach Franken zurück? Zumindest die Temperaturen sollen zur Wochenmitte wieder steigen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wie Wetterexperte Stefan Ochs vorhersagt, wird das Wetter in Franken am Dienstag ähnlich wie am Montag: wechselnd bewölkt mit Aufheiterungen und kein Regen. Die Temperaturen steigen ein wenig auf 22 bis 23 Grad. Symbolfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Wie Wetterexperte Stefan Ochs vorhersagt, wird das Wetter in Franken am Dienstag ähnlich wie am Montag: wechselnd bewölkt mit Aufheiterungen und kein Regen. Die Temperaturen steigen ein wenig auf 22 bis 23 Grad. Symbolfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Wie Wetterexperte Stefan Ochs vorhersagt, wird das Wetter in Franken am Dienstag ähnlich wie am Montag: wechselnd bewölkt mit Aufheiterungen und kein Regen. Die Temperaturen steigen ein wenig auf 22 bis 23 Grad.

Am Mittwoch kommt laut Stefan Ochs mit schwachen Südwinden wärmere Luft nach Franken. Die Sonne scheint, Regen fällt nicht und die Temperaturen steigen auf 26 Grad.

Von Donnerstag bis mindestens Samstag bestimmen schwülwarme Mittelmeerluftmassen das Wetter. Mal scheint die Sonne, mal geht ein Schauer oder ein Gewitter nieder.

Die Höchsttemperaturen liegen nahe 30 Grad. Von starken Gewitterböen abgesehen weht nur ein schwacher Wind aus wechselnden Richtungen.

Die Nächte werden wieder milder. Nach Temperaturen um 8 Grad in der kommenden Nacht kühlt es am kommenden Wochenende nur noch auf Temperaturen um 15 Grad ab.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren