Pleinfeld
Unfall

Vorfahrt missachtet: Autos prallen in Mittelfranken frontal gegeneinander

Eine 49-jährige Autofahrerin hat in Pleinfeld ein anderes Fahrzeug übersehen, welches deshalb frontal gegen sie prallte. Die Frau wurde schwer verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine 49-jährige Autofahrerin hat in Pleinfeld ein anderes Fahrzeug übersehen, welches deshalb frontal gegen sie prallte. Die Frau  wurde schwer verletzt Symbolbild: Ronald Rinklef
Eine 49-jährige Autofahrerin hat in Pleinfeld ein anderes Fahrzeug übersehen, welches deshalb frontal gegen sie prallte. Die Frau wurde schwer verletzt Symbolbild: Ronald Rinklef
Am Dienstagabend wollte in Pleinfeld bei Weißenburg laut Polizeibericht eine 49-jährige Autofahrerin von der Reichertsmühle kommend die Kreuzung überqueren. Hierbei übersah sie das von rechts kommende und vorfahrtsberechtigte Auto eines 35-jährigen. Der Autofahrer prallte frontal auf die rechte Fahrzeugseite der 49-Jährigen.


Schwer verletze Unfallverursacherin

Durch die heftige Kollision kam das Auto es Bevorrechtigen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte noch gegen das dortige Brückengeländer und Verkehrszeichen. Die aus Pleinfeld stammende Unfallverursacherin trug vermutlich schwerere Verletzungen davon und musste mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Gunzenhausen gebracht werden.

Der Fahrer des anderen Autos erlitt nach derzeitigem Stand nur leichtere Blessuren. Beide Fahrzeuge wurden erheblich in Mitleidenschaft gezogen und waren nicht mehr fahrbereit. Insgesamt wird sich der Sachschaden auf etwa 20.000 Euro belaufen.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren