Weißenburg
Unfall

Bundesstraße voll gesperrt: Mini kollidiert frontal mit Lkw

Bei einem schweren Unfall auf der B2 sind am Montagvormittag zwei Menschen verletzt worden.
Artikel drucken Artikel einbetten

Schwerer Unfall am Montagmorgen: Auf der B2 bei Weißenburg in Bayern (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) ist am Montagvormittag ein Pkw ins Schleudern geraten und mit einem Lkw auf der Gegenspur kollidiert. Das bestätigte das Polizeipräsidium Mittelfranken gegenüber inFranken.de.

Zwei Schwerverletzte

Die beiden Insassen des Mini sind dabei schwer verletzt worden. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht, einer der Verletzten musste mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

Aktuell ist die Unfallaufnahme noch im Gange, die B2 ist währenddessen voll gesperrt. Laut Polizeiangaben könnte die Sperrung noch einige Zeit dauern.

 

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.