Laden...
Nennslingen
Verkehrsunfall

Schwerer Unfall: Zwei Menschen schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei einem schweren Unfall bei Nennslingen wurden am Donnerstagmorgen eine Autofahrerin und ihr Beifahrer schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
Artikel drucken Artikel einbetten
Schwerer Unfall
Nach Unfall bei Nennslingen: Der Rettungshubschrauber brachte eine schwer verletzte Person ins Krankenhaus. Symbolbild: Marcus Brandt/dpa Foto: Marcus Brandt (dpa)

Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der Kreisstraße zwischen Nennslingen und Syburg (Kreis Weißenburg-Gunzenhausen) zu einem schweren Verkehrsunfall. Das berichtet die Polizeiinspektion Weißenburg.

Eine 23-jährige Pkw-Führerin aus Nennslingen verlor alleinbeteiligt aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam nach einem Überschlag neben der Fahrbahn zum Stehen.

Die Fahrerin und ihr 30-jähriger Beifahrer wurden durch den Verkehrsunfall jeweils schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber beziehungsweise Krankenwagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Unfallverursacherin erwartet nun ein Strafverfahren.