Gunzenhausen

Gunzenhausen: Benefizkonzert des Windsbacher Knabenchores in Gunzenhausen

22. Jul 2019 Benefizkonzert des Windsbacher Knabenchores in Gunzenhausen Am Freitag, den 4. Oktober 2019 um 19:30 Uhr gastiert der Windsbacher Knabenchor in der neuen Stadthalle Gunzenhausen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Benefizkonzert des Windsbacher Knabenchores in Gunzenhausen

Am Freitag, den 4. Oktober 2019 um 19:30 Uhr gastiert der Windsbacher Knabenchor in der neuen Stadthalle Gunzenhausen. Mit dem Benefizkonzert bereitet sich der Chor auf seine große Konzertreise vom 23. Oktober bis 6. November 2019 in den Mittleren Westen der USA vor. Unter Leitung von Chordirektor Martin Lehmann werden sowohl geistliche a-cappella Chormusik als auch bekannte Volkslieder auf erklingen. Der vielseitige und bekannte Pianist und Organist Thomas Werner wird am Klavier zu hören sein.

Neben den Metropolen Chicago, St. Louis, Minneapolis und Indianapolis steht auch Gunzenhausens Partnerstadt Frankenmuth auf dem Tourkalender der jungen Sänger aus Windsbach. ?Michigans little Bavaria? wurde im 19. Jahrhundert von fränkischen Auswanderern gegründet. Bis heute besteht ein enger partnerschaftlicher Austausch in die alte fränkische Heimat.

Die Erlöse des Benefizkonzertes kommen dem Verein Flüchtlingshilfe Wald e.V., der Anschaffung einer neuen Truhenorgel für den Friedhof Gunzenhausen und der Konzertreise des Windsbacher Knabenchores zugute.

Der Windsbacher Knabenchor zählt heute zur Spitze der Knabenchöre. Musikalisch liegt der Schwerpunkt dabei auf geistlicher Musik. Neben A-cappella-Werken aller Epochen umfasst es auch die großen Oratorien von Bach, Händel, Mozart, Mendelssohn Bartholdy und Brahms. Pro Saison gibt der Chor über 50 Konzerte. Einladungen zu wichtigen Festivals sowie regelmäßige Auftritte in den deutschen und europäischen Musikzentren unterstreichen die Bedeutung des Knabenchors im nationalen wie internationalen Musikleben. Konzertreisen führten die Sänger ins europäische Ausland wie auch nach Asien, Nord- und Südamerika, Israel und Australien. In den USA waren die Windsbacher bereits 2014 zu Gast.

Karten gibt es ? unter anderem ? bei der Gunzenhäuser Tourist­ Information (Rathausstraße 12, Tel. 09831/508-109), der Buchhandlung Fischer (Hensoltstraße 35 a, Tel. 09831/2380), der Tabakbörse Stöhr (Ansbacher Str. 11, Tel. 09831/89428) und beim Altmühl­ Boten (Marktplatz 47, Telefon 0 9831/ 5 00 80) und bei www.reservix.de.


Dieser Inhalt wurde erstellt von Gunzenhausen
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren