Bamberg
WhatsApp-News

WhatsApp-Mails: Kriminelle wollen Bankdaten - so erkennen Sie die Betrugsmasche

Meldungen rund um WhatsApp sind keine Seltenheit: inFranken.de behält den Überblick rund um den Messenger-Dienst.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Messenger-Dienst WhatsApp wird täglich von Millionen Menschen in Deutschland. Symbolfoto: Silas Stein/dpa
Der Messenger-Dienst WhatsApp wird täglich von Millionen Menschen in Deutschland. Symbolfoto: Silas Stein/dpa

WhatsApp-News - alle Neuigkeiten rund um den Messenger-Dienst: Täglich nutzen rund 42 Millionen Menschen in Deutschland WhatsApp.Damit ist WhatsApp Spitzenreiter unter den Messenger-Diensten. Rund um WhatsApp werden ständig neue Funktionen vorgestellt, Kettenbriefe treiben ihr Unwesen oder Features werden optimiert. Mit dem WhatsApp-Ticker von inFranken.de behalten Sie den Überblick.

Update 14.06.2019: WhatsApp-Phishing-Mails im Umlauf

WhatsApp-Mails: Kriminelle wollen Bankdaten - so erkennen Sie die Betrugsmasche: Derzeit kursieren E-Mails, hinter denen eine fiese Betrugsmasche steckt. Im Fokus: WhatsApp-Nutzer. Ein Bundesamt warnt nun davor - und hat die Tipps, wie man den Betrug erkennt.

Update 11.06.2019: WhatsApp-Überwachung: Ermittler können Privatchats mitlesen

Die Überwachung von Messenger-Diensten wie WhatsApp ist mittlerweile eine gängige Methode der Sicherheitsbehörden. Nun äußert sich ein Innenexperte zur Situation.

Update 06.06.2019: QR-Code bei WhatsApp: Nutzer bekommen persönlichen Code - was bringt er?

QR-Code bei WhatsApp: Nutzer bekommen persönlichen Code:Bald könnte es QR-Codes bei WhatsApp geben: Technik-Experten zu folge will Facebook das Feature auch in Deutschland bald bekannt geben. Alles Wichtige im Überblick.

Update, 05.06.2019: WhatsApp-Funktion, die fast niemand kennt - ein praktisches, aber gefährliches Feature

Seit Anfang 2019 hat WhatsApp das Weiterleiten von Nachrichten eingeschränkt. Diese können nur noch an maximal fünf Kontakte gleichzeitig verschickt werden. Diese Änderung wurde mit dem Kampf gegen Fake News im Messenger-Dienst begründet. Eine Funktion, die kaum Jemand kennt, kann diese Deckelung umgehen. Zusätzlich gibt es eine weitere Alternative.

WhatsApp-News: Das ist neu im Messenger

 

 

Verwandte Artikel