Kolitzheim
Schwerer Unfall

Schwerer Unfall bei Oberspiesheim: Autofahrerin versucht Wagen auszuweichen und überschlägt sich

Auf der Kreisstraße bei Oberspiesheim (Landkreis Schweinfurt) hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Eine Autofahrerin versuchte, einem entgegenkommenden Wagen auszuweichen. Dabei überschlug sich die Frau mit ihrem Fahrzeug. Vier Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach einem folgenschweren Unfall im Landkreis Schweinfurt musste eine Frau mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Würzburg gebracht werden. Symbolfoto: Weier/News5
Nach einem folgenschweren Unfall im Landkreis Schweinfurt musste eine Frau mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Würzburg gebracht werden. Symbolfoto: Weier/News5

Schwerer Unfall im Landkreis Schweinfurt: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Oberspiesheim. Auf der Kreisstraße bei Oberspiesheim (Unterfranken) hat sich am Mittwoch (25. September 2019) ein folgenschwerer Unfall ereignet. Vier Menschen erlitten teils schwere Verletzungen.

Nach Ausweichmanöver: Auto überschlägt sich

Eine 46-jährige Autofahrerin fuhr gegen 16.50 Uhr von Herlheim kommend in Richtung Oberspiesheim. Aus bisher ungeklärten Gründen kam sie kurz vor Ortsbeginn auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende Autofahrerin konnte nur durch ein Ausweichmanöver einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Sie streifte den Wagen aber dennoch, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Schwere Verletzungen: Frau per Rettungshubschrauber in Uniklinik

Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Würzburg gebracht. Ihre beiden Mitfahrer und die Unfallverursacherin erlitten leichtere Verletzungen und wurden zur Behandlung in die Geomed-Klinik gebracht.

Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 15.500 Euro geschätzt.

In Konradsreuth (Landkreis Hof) kam vor Kurzem ebenfalls eine Autofahrerin von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Wagen. Auch hier musste der Rettungsdienst die junge Frau in ein Krankenhaus bringen.

 

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.