Schwebheim
Unfall

Radfahrerin in Unterfranken schwer am Kopf verletzt: Autofahrerin schaute nicht hin

Eine Autofahrerin hat im Landkreis Schweinfurt eine Seniorin übersehen und vom Rad gerammt. Die alte Dame erlitt schwere Kopfverletzungen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem Unfall in Unterfranken wurde am Sonntag eine 72-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt. Symbolfoto: Paul Zinken/dpa
Bei einem Unfall in Unterfranken wurde am Sonntag eine 72-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt. Symbolfoto: Paul Zinken/dpa

Eine 72 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto im Landkreis Schweinfurt schwer am Kopf verletzt worden. Eine 54-jährige Autofahrerin erfasste die Seniorin beim Abbiegen bei Schwebheim mit ihrem Wagen, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte.

Zuvor habe die Autofahrerin nur nach links geschaut - und die Radfahrerin wohl deshalb übersehen und angefahren. Dabei stürzte die 72-Jährige am Samstag zu Boden und zog sich schwere Kopfverletzungen zu, da sie ohne Helm unterwegs war. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang nun klären.

 

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.