Gochsheim
Bei Unfall verstorben

Gochsheim/Bayern: Lkw-Fahrer kommt von Straße ab und wird leblos am Steuer gefunden

Ein 52-jähriger Lkw-Fahrer kam am Mittwoch im Kreis Schweinfurt in Unterfranken ums Leben. Nachdem sein Lastwagen von der Straße abkam, verstarb der Mann an der Unfallstelle.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Kreis Schweinfurt kam ein Lkw-Fahrer von der Fahrbahn ab und wurde leblos am Steuer gefunden. Symbolfoto: Patrick Pleul/ZB/dpa
Im Kreis Schweinfurt kam ein Lkw-Fahrer von der Fahrbahn ab und wurde leblos am Steuer gefunden. Symbolfoto: Patrick Pleul/ZB/dpa

Im Landkreis Schweinfurt ist am Mittwochnachmittag ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, kam der Lastwagen alleinbeteiligt von der Straße ab.

Gegen 13.30 Uhr war der Fahrer eines Lastwagens mit Schweinfurter Zulassung auf der Staatsstraße in Richtung Untereuerheim untwergs, als er laut Zeugenangaben auf Höhe Weyer nach rechts von der Fahrbahn abkam. Laut Polizeibericht ohne erkennbaren Grund. Dabei streifte der Lkw einige Bäume, bevor er abseits der Straße stehen blieb.

Für den Lkw-Fahrer kam jede Hilfe zu spät

Für den 52-jährigen Lkw-Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Der Mann saß bei Eintreffen von Helfern bereits leblos am Steuer seines Lastwagens. Trotz Erster Hilfe verstarb der Mann an der Unfallstelle bei Gochsheim.

Die Schweinfurter Polizei leitete die Unfallaufnahme und ermittelt jetzt, ob es medizinische Gründe für den Unfall und den Tod des Mannes gab.

Lesen Sie auch: Bewusstlos am Steuer: Mann (74) stirbt bei Unfall in Unterfranken

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.