Schweinfurt
Gewalt

Schweinfurt: Gruppe tritt 24-Jährigen gegen Kopf - bis er bewusstlos ist

In der Nacht auf Samstag ist ein junger Mann vor einer Diskothek in Schweinfurt bewusstlos geprügelt worden .
Artikel drucken Artikel einbetten
Der junge Mann wurde bewusstlos von den Tritten. Symbolfoto: Christopher Schulz
Der junge Mann wurde bewusstlos von den Tritten. Symbolfoto: Christopher Schulz
In der Nacht von Freitag auf Samstag gerieten zwei Gruppen in der Diskothek "Tante Suzie" in Schweinfurt in Streit. Das berichtet die unterfränkische Polizei.

Die Auseinandersetzung verlagerte sich nach draußen, wo die drei Täter begannen auf den 24-jährigen Schweinfurter gemeinsam einzuschlagen.



Als dieser zu Boden ging, setzte einer der Täter seine Gewalthandlungen fort und trat mehrfach gegen den Kopf des Geschädigten, so dass er ohnmächtig wurde.

Der junge Mann trug zahlreiche Verletzungen am Oberkörper und Kopf davon, er wurde in einem Schweinfurter Krankenhaus behandelt.

Die drei Täter, im Alter zwischen 18 und 26 Jahren, flüchteten vom Tatort, konnten jedoch im Rahmen der Fahndung aufgegriffen werden. Zu dem Tathergang werden Zeugen gesucht, welche das Geschehen in und vor der Diskothek beobachtet hatten. Die Ermittlungen hierzu führt die Polizeiinspektion Schweinfurt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.