Schweinfurt
Festnahme

Unterfranken: Beretta im Anschlag - vier Jugendliche mit Schusswaffe sorgen für Polizeieinsatz

Eine täuschend echt aussehende Beretta in den Händen von Jugendlichen hat am Sonntagabend in Unterfranken die Polizei auf den Plan gerufen. Mehrere Streifenbesatzungen waren im Einsatz.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Zeuge beobachtete am Sonntagabend, wie vier Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren mit einer schwarzen Schusswaffe hantierten. Symbolbild: Jabbacake/pixabay.com
Ein Zeuge beobachtete am Sonntagabend, wie vier Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren mit einer schwarzen Schusswaffe hantierten. Symbolbild: Jabbacake/pixabay.com

Am Sonntag, gegen 19.10 Uhr, konnten im Bereich der Leislerstraße vier Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren von einem Zeugen dabei beobachtet werden, wie diese mit einer schwarzen Schusswaffe hantieren würden. Dies berichtet die Polizeiinspektion Schweinfurt. Nachdem einer der Jugendlichen die Waffe im Anschlag hatte, packte er diese in seinen mitgeführten Rucksack und die Gruppe begab sich in Richtung des Lindenbrunnenwegs.

Ein ähnlicher Fall ereignete sich im März in Unterfranken: Ein Mann mit Waffe verbreitete "Angst und Schrecken" - und wurde in einem Schnellrestaurant festgenommen.

Täuschend echt aussehende Softairpistole: Polizisten nehmen Jugendliche fest

Mehrere Streifenbesatzungen stellten die die Jugendlichen und nahmen sie fest. Aus Eigensicherungsgründen wurden hierzu auch die Dienstwaffen gezogen und die Jugendlichen zu Boden dirigiert und anschließend gefesselt. Bei den anschließenden Durchsuchungen der Personen konnte eine täuschend echt aussehende Softairpistole des Typs Beretta, inklusive Munition und Ladevorrichtung aufgefunden und sichergestellt werden.

Die Tragweite ihres Tuns hatten die Jugendlichen nicht bedacht. Dem umsichtigen Vorgehen der eingesetzten Beamten ist es zu verdanken, dass nichts Schlimmeres passiert war. Den Eigentümer der Softairpistole erwartet nun eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

In Franken gibt es immer wieder Vorfälle, in denen echt wirkenden Waffen zum Einsatz kommen: Im März überfiel ein Mann eine Tankstelle in Oberfranken mit einer Softair-Pistole. Im vergangenen September ballerten Jugendliche in Mittelfranken mit einer solchen Waffe auf ein Auto.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren