Schweinfurt
Landtagswahl Bayern

Landtagswahl 2018: So hat der Stimmkreis Schweinfurt gewählt

In Bayern stimmen die Wähler über einen neuen Landtag ab. Wie die Ergebnisse im Stimmkreis Schweinfurt (608) ausfallen und welcher Direktkandidat gewonnen hat, lesen Sie hier.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am 14. Oktober fällt die Entscheidung über den neuen bayerischen Landtag. Alle Ergebnisse und Infos finden Sie hier auf inFranken.de. Symbolbild: pixabay.com/ Clker-Free-Vector-Images
Am 14. Oktober fällt die Entscheidung über den neuen bayerischen Landtag. Alle Ergebnisse und Infos finden Sie hier auf inFranken.de. Symbolbild: pixabay.com/ Clker-Free-Vector-Images

Bayern hat abgestimmt : Die knapp 9 Millionen Wahlberechtigten im Freistaat haben über einen neuen Landtag entschieden. Um 18 Uhr, wenn die Wahllokale schließen, werden die Stimmen ausgezählt. So haben die Menschen im Stimmkreis Schweinfurtbei derLandtagswahl 2018 abgestimmt:

Erststimmen - das Ergebnis im Stimmkreis Schweinfurt (608):

Entstand (alle Wahllokale ausgezählt)

Gewinner des Direktmandats: Gerhard Eck (CSU)

Partei
Kandidat/ -in
Ergebnis
CSU
Gerhard Eck
37,26%
Grüne
Paul Knoblauch
18,61%
AfD
Richard Graupner
14,68%
SPD
Kathi Petersen
10,89%
Freie Wähler
Dr. Ulrike Schneider
6,19%
Linke
Robert Striesow
5,34%
FDP
Gunnar Bock
3,33%
BP
Uta Gilbert
1,38%
Tierschutzpartei
Jaqueline Kraft
1,17%
ÖDP
Stefan Bretscher
0,70%
Die Franken
Detlef Tartsch
0,45%
V-Partei³
Christian Ortloff
0,33%

Zweitstimmen - so haben die Parteien abgeschnitten:

Partei
Ergebnis
CSU
43,74%
Grüne
13,60%
AfD
11,69%
SPD
9,24%
Freie Wähler
8,19%
Linke
4,32%
FDP
3,80%
Sonstige
5,43%

 

Lesen Sie auch: Alle Ergebnisse der Landtagswahl im Überblick im aktuellen Ticker

 

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren