Schweinfurt
Kopfstoß

Fasching: 28-Jähriger pinkelt an Bar und zettelt Schlägerei an

Am Rande einer Faschingsveranstaltung in der Schweinfurter Stadthalle kam es am Samstag in den frühen Morgenstunden zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Archiv
Foto: Archiv
Ein 28-Jähriger wurde von zwei 20-Jährigen dabei beobachtet, wie er an eine Bar urinierte. Darauf angesprochen, packte der Mann einen der 20-Jährigen am Hals und versetzte ihm einen
Kopfstoß. Mit Verdacht auf Nasenbeinbruch begab sich der Geschädigte in ärztliche Behandlung.

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 28-Jährigen einen Wert von 2,08 Promille. pol

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.