Schweinfurt
Exhibitionist

Exhibitionist am Schweinfurter Baggersee: Frau mit Kindern ertappt Mann beim Onanieren

Eine Frau war am Dienstagnachmittag mit ihren zwei Kindern am Schweinfurter Baggersee unterwegs - und sah dort einen Exhibitionisten. Die Polizei ermittelt und sucht nach weiteren Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Baggersee in Schweinfurt hat eine Frau mit ihren zwei Kindern den Exhibitionisten gesehen. Die Polizei ermittelt und sucht weitere Zeugen. Symbolbild: Ivo Knahn.
Am Baggersee in Schweinfurt hat eine Frau mit ihren zwei Kindern den Exhibitionisten gesehen. Die Polizei ermittelt und sucht weitere Zeugen. Symbolbild: Ivo Knahn.

Am Dienstagnachmittag soll ein Unbekannter am Baggersee in Schweinfurt onaniert haben.

Gegen 14.45 Uhr hat eine Frau, die dort mit ihren beiden Kindern unterwegs war, den Mann gesehen und die Polizei informiert. Der Mann soll mit heruntergelassener Hose neben einem Baum gesessen und eindeutig sexuelle Handlungen vorgenommen haben.

Polizei Schweinfurt ermittelt - weitere Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Schweinfurt ermittelt nun wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Zwei weitere Frauen sollen sich zum besagten Zeitpunkt in der Nähe des Exhibitionisten aufgehalten haben und werden als mögliche Zeugen gesucht.

Als die Polizisten am Baggersee angekommen waren, fehlte von dem Unbekannten bereits jede Spur, auch in der näheren Umgebung konnten sie den Mann nicht finden.

Die Schweinfurter Polizei sucht nun nach weiteren Augenzeugen, insbesondere nach den zwei Frauen, die ebenfalls in der Nähe des Täters gewesen sein sollen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09721-2020 bei der Schweinfurter Polizei zu melden.

Lesen Sie auch: Joggerin (24) von Rehbock angegriffen - wird er erschossen?

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.