Schweinfurt
Leiter abgerutscht

Unfall auf Baustelle: Arbeiter stürzt vier Meter in die Tiefe

Ein 20 Jahre alter Arbeiter ist bei einem Betriebsunfall auf einer Baustelle in Schweinfurt leicht verletzt worden. Der junge Mann war von einer Leiter vier Meter in die Tiefe gestürzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein 20 Jahre alter Arbeiter ist bei einem Betriebsunfall auf einer Baustelle in Schweinfurt leicht verletzt worden. Symbolbild: Ronald Rinklef
Ein 20 Jahre alter Arbeiter ist bei einem Betriebsunfall auf einer Baustelle in Schweinfurt leicht verletzt worden. Symbolbild: Ronald Rinklef
Wie die Polizei mitteilte stieg der junge Mann am Dienstagnachmittag auf einer Aluminiumleiter auf einer Baustelle in der Helsinkistraße nach oben.
Die Leiter war auf einem Metalluntergrund abgestellt und kam aus bis jetzt noch nicht geklärter Ursache ins Rutschen. Hierbei fiel der Arbeiter aus einer Höhe von etwa vier Metern nach unten.

Nach einer Erstversorgung durch einen Notarzt wurde er mit einem Rettungswagen in ein Schweinfurter Krankenhaus gebracht. Wie es scheint hatte der Arbeiter Glück im Unglück und hat sich nur leichte Verletzungen zugezogen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.