Schweinfurt

Pkw überschlägt sich bei Ballingshausen mehrfach

Ein 45-jähriger Peugeot-Fahrer hat sich bei einem Unfall auf der St 2280 bei Ballingshausen am Sonntagabend verletzt. Der Pkw kam bei einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und kam auf einem Feldweg zum Stillstand.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein 45-jähriger Peugeot-Fahrer hat sich bei einem Unfall auf der St 2280 bei Ballinghausen am Sonntagabend verletzt. (Symbolbild - Foto: Marcus Führer / dpa)
Ein 45-jähriger Peugeot-Fahrer hat sich bei einem Unfall auf der St 2280 bei Ballinghausen am Sonntagabend verletzt. (Symbolbild - Foto: Marcus Führer / dpa)
Vermutlich überhöhte Geschwindigkeit ist ursächlich für einen Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der St 2280 bei Ballingshausen.
Dabei zog sich ein Peugeot 206 Fahrer derartige Verletzungen zu, dass er anschließend stationär in einem Schweinfurter Krankenhaus aufgenommen werden musste.

Gegen 21.30 Uhr war der aus einer Landkreisgemeinde stammende 45-Jährige in Fahrtrichtung Ballingshausen unterwegs. In einer leichten Linkskurve, kurz vor der Abzweigung zum Ellertshäuser See, kam er nach links von der Fahrbahn ab. Infolge dessen überschlug sich der Peugeot mehrfach und kam schließlich abseits der Staatsstraße auf einem Feldweg zum Stillstand. Der Fahrer konnte sich danach selbständig aus seinem erheblich demolierten Auto befreien und die Rettung rufen.

Nach einer Erstversorgung durch einen Notarzt wurde er von einem Sanitätsauto in eine Schweinfurter Klinik verbracht und dort stationär aufgenommen. Am Auto ist wirtschaftlicher Totalschaden von geschätzten 9 000 Euro entstanden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren