Schweinfurt
Zeugenaufrauf

Nach Tankstellenüberfall: Polizei sucht Verdächtigen mit Foto

Nach dem Überfall auf eine Tankstelle in Schweinfurt in den frühen Morgenstunden des 10. April laufen die Ermittlungen weiter auf Hochtouren. Jetzt hofft die Kriminalpolizei, mit der Veröffentlichung von Fotos einer Überwachungskamera bei der Aufklärung des Falles weiterzukommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Polizei
Foto: Polizei
+2 Bilder
Gegen 02:15 Uhr hatten zwei Unbekannte eine Tankstelle "Am Oberen Marienbach" überfallen. Sie betraten den Verkaufsraum, bedrohten die Kassiererin massiv und würgten diese auch am Hals.
Mit mehreren hundert Euro Beute und zwei Mobiltelefonen machten sie sich aus dem Staub. Einer der beiden Männer wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet.

Über die Staatsanwaltschaft wurde eine Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung beim Amtsgericht Schweinfurt erwirkt. Der Sachbearbeiter hofft nun darauf, dass sich Personen melden, die den Unbekannten wiedererkennen.

Hinweise zur Identität oder auch allgemeine Hinweise zur Tat nimmt die Kriminalpolizei Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 entgegen. pol

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren