Schweinfurt
Fahndung

Mann zeigt sich mit entblößtem Geschlechtsteil

Mit seinem entblößten Glied hat sich am Montagnachmittag in Schweinfurt ein Unbekannter einer Frau gezeigt. Der Mann entfernte sich danach zu Fuß in Richtung Innenstadt. Eine sofort durchgeführte Fahndung mit mehreren Polizeistreifen blieb ohne Erfolg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Matthias Hoch
Symbolbild: Matthias Hoch
Die Frau war gegen 15 Uhr in der Galgenleite unterwegs, als ihr ein Mann entgegenkam.
Dieser nahm zunächst Blickkontakt mit der 36-Jährigen auf und zeigte dann in einem Abstand von rund drei Metern sein Geschlechtsteil. Die Geschädigte begab sich daraufhin in ein nahegelegenes Anwesen und verständigte die Polizei. Der Täter lief anschließend weiter in Richtung Grünanlage Franz-Schubert-Straße.

Die Geschädigte konnte den Unbekannten folgendermaßen beschreiben: Etwa 40 Jahre alt, 175 cm groß, normale Statur, rundliches Gesicht und kurze, braune Haare. Bekleidet war der Mann mit schwarzer, knielanger Short, hellem T-Shirt und schwarzem Kapuzenpullover mit Reißverschluss.

Der Sachbearbeiter der Kripo Schweinfurt fragt nun, wer Beobachtungen gemacht hat, die zur Ermittlung des Tatverdächtigen führen könnten. Hinweise werden erbeten unter Telefon 09721/202-1731. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren